Dass wir einen Vampir in der Gruppe haben, ist ja mittlerweile hinlänglich bekannt. Der hat sich mit der Zeit aber ein bisschen einsam gefühlt, so dass ich beschlossen habe, ein wenig adäquate Gesellschaft zu besorgen. Mir war klar, dass es sich hier um keine gewöhnlichen Leute handeln kann, sondern um ausgefallenere Charaktere, Leute, die man nicht an jeder Straßenecke trifft. Mit Freude kann ich verkünden, dass ich genau die richtigen Typen aufgetrieben habe: Monster. Ja, richtig, Monster. Da gibt es richtig skurrile Charakter, absolut passend zu uns. Weil ich sie aufgestöbert habe, darf ich sie als "meine" Monster bezeichnen. 

Heute haben wir den alten Vampir, von dem immer wieder die Rede ist, mal vor die Kamera bekommen! Die Fufi sagt aber, dass sie die Bezeichnung "alter Vampir" ziemlich uncharmant findet... also ab sofort nur noch der Vampir in der Gruppe. Oder die Vampirin. Oder Fledermaus... und achja: man lacht als Vampir/Vampirin/Fledermaus nicht vor der Kamera! War klar, oder?

 

Wir haben Zuwachs bekommen! Die nette, kleine Drachendame Elsbeth von Glimm und Stengel ist bei uns eingezogen. Wir haben uns gleich gut verstanden! Ich hoffe nur, sie fackelt uns nicht irgendwann die Bude ab... 

 

Weil sie so herrlich anders sind, habe ich ein paar von meinen Monstern gleich zu meinen Co-Stars gemacht. Natürlich darf ich auch die kleine Anna nicht vergessen, eine süße, kleine Fledermaus, die ab sofort unser Team ergänzt. Logo, dass wir gleich zum Fotografieren übergegangen sind! 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld