24
Ok
Erwartungshaltung
24.10.2019 17:36

Heute weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll. Wir hatten irgendwie alles und doch gar nix. Ein Teil des Wasser-, und Mühlenwanderweges hat es sein sollen. Von der Sippelmühle bis ...? wollten wir gehen. Im Prospekt wird das recht nett beschrieben: "...entlang von unzähligen Quellen ... romantisches Labertal ..." 

Der Anfang lief noch gut: ich wurde direkt vom Auto weg von einem netten Kameraden begrüßt. Ich dachte ja erst, mich trifft der Schlag. Die Fufi macht den Kofferraumdeckel auf und neben ihr steht ein anderer Hund! Das hat mir erst nicht so gepasst. Aber dann habe ich doch gesehen, dass der ganz nett war. Dann hat der dichte Nebel, durch den wir uns hin gekämpft hatten, für eine herrlich düster-mystische Stimmung gesorgt. Diese Stimmung allerdings war dann irgendwann nur noch düster, als wir merkten, dass die Wegführung vollständig sinnfrei (die Fufi hat noch ganz andere Bezeichnungen dafür gebraucht, das kann ich euch sagen!) verlief. Von wegen entlang von unzähligen Quellen ... da kam man überhaupt nicht hin! Der Weg führte konsequent weg vom Fluss, noch weiter weg von den Mühlen - die sich ohnehin auf der anderen Seite der Laber befanden. Einziger Lichtblick: die neuen Wanderschuhe der Fufi haben voll funktioniert. Trotz gummistiefelverdächtigem Terrain, hat sie keine nassen Füße bekommen! Ja, Wasser hatten wir schon. Im nassen Gras und im Laub. Unter Aufbietung aller Kräfte, haben wir uns immerhin bis zur Laber durchgeschlagen! Zum Schluss wurde es dann noch hitverdächtig. Völlig versteckt und begraben unter Falllaub, haben wir ein Bächlein gefunden, das dabei ist, Tuffkaskaden entstehen zu lassen. Offensichtlich kümmert sich niemand darum. Echt schade. Bei der Heimfahrt hat uns noch die Eisenbahnbrücke von Deining beeindruckt. Die Fufi ist extra nochmal zurückgefahren, um sie zu fotografieren. Wir mussten beide an die Ballade "Die Brück´ vom Tay" von Theodor Fontane denken. (Aber ja, meine Lieben. Natürlich bin ich auch ein an Literatur interessierter Hund!) 

 

Der an Kunst interessierte Hund
Schau mir in die Pupille

Kommentare


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld