10
Ja
Gartensaison
10.01.2020 16:02

Wenn man mitten in der Nacht durch unser Gärtchen läuft, kommt man zu einer Stelle, an der man das Gefühl hat, in wahre Wolken von betörendem Duft eingehüllt zu werden. Ein wunderbares Erlebnis zu nächtlicher Stunde! Traumhaft geradezu. Ja klar, man kann dasselbe Erlebnis auch tagsüber machen, aber nachts ist es halt märchenhafter... da könnte man sofort wieder anfangen, von den Elfen zu fabulieren, von denen es im Gärtchen ja so einige gibt. Unterm Strich ist es aber schlicht die Winterblüte (Chimonanthus praecox), die in diesem Jahr so üppig blüht, wie noch nie und sogar der Winterheckenkirsche (Lonicera purpusii) duftmäßig die Show stiehlt. Ihr merkt, meine Lieben, worauf es hinausläuft: bei uns hat die Gartensaison begonnen. Jedoch, wenn ich es mir recht überlege ... hat die Gartensaison überhaupt nicht aufgehört. Es blüht immer was. Und wenns nur die Phantasie von der Fufi und mir ist! :)

Mausi Mausa Mausoleum ;-)
An der schönen blauen Donau

Kommentare


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld