12
Ju
Kleiner See ganz groß
12.06.2020 15:08

Auf diese Wetterstimmung haben wir schon länger gelauert: Nebel am Morgen! Ist zu dieser Jahreszeit ja nicht sooo häufig, also sind wir eiligst aufgebrochen. Da gibt es einen kleinen See in der Nähe, namentlich den Petersgmünder Weiher. Eigentlich ist der nichts besonderes, aber wenn man ihn aus dem richtigen Blickwinkel betrachtet, gibt er ganz ordentlich was her. Wir waren zur blauen Stunde dort, sehr magisch, kann ich nur sagen! Dann ein Stück weiter in den Rednitzauen hing der Nebel einfach nur zauberhaft. Ein Kornfeld, Mohnblumen, Gräser, der Fluss ... ein einziger Traum in Glitzer, als ob jemand eine Schatzkiste geöffnet hätte. Auf dem Nachhauseweg kamen wir noch einmal am Petersgmünder Weiher vorbei - jetzt präsentierte er sich mit tief türkisblauem, klarem Wasser ... der nächste Traum. Bisschen nordisch sah es aus, mit den Birken. (Fernweh an)

Donauwasser
Silbersee

Kommentare


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld