02
M
Leberblüchmchen gesucht!
02.03.2020 17:47

Es war einmal im letzten Jahr, so um diese Jahreszeit. Das Frühjahr streckte und reckte sich schon in die Tage hinein, die Sonne wurde wärmer und so manches Pflänzlein fühlte sich nach dem Winterschlaf wachgeküsst. Da begab es sich, dass die Fufi und ich uns auf einem Hochplateau im Landkreis herumtrieben und uns unversehens in einem Paradies blühender Leberblümchen wiederfanden. Wie funkelnde Juwelen auf einem Teppich, so lagen sie vor uns ausgebreitet. Es waren sogar rosafarbene dabei und: das allergrößte Pflanzenfreund-Glück: sogar zwei weiß blühende. Wer sich auskennt, der weiß, welche Raritäten das sind. Weiß blühende Leberblümchen am Wildstandort. Wir haben sie wieder gesucht, heute. Unsere Juwelen, den Teppich, die Raritäten. Ein paar haben wir gefunden, die schüchtern durchs Buchenlaub vom letzten Jahr gelugt haben. Die meisten aber schlafen noch. Wir müssen wiederkommen. 

Nein, keine Angabe, wo wir waren. Man verrät doch nicht, wo ein Schatz vergraben ist!! ;-)))

Seewärts!
Rille

Kommentare


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld