15
No
Ruinenhüpfer
15.11.2019 16:30

Tja, was könnte das wohl sein? Ein Ruinenhüpfer (lat. Ruinus hopsicus). Jemand, der von Ruine zu Ruine springt? Oder einer, der in einer Ruine herumspringt? Und wenn ja, wie oft und wie hoch? Wärs ein Säugetier? Oder ein Mensch mit komischem Hobby? Fragen über Fragen. Ich kann alle beantworten: Ich bin ein Ruinenhüpfer. Und zwar haargenau deshalb, weil ich von Ruinenmauer zu Ruinenmauer springe, Ruinenmauer runter, Ruinenmauer rauf. Heute mittlerweile in einem römischen Bad. Naja okay, in einem ehemaligen römischen Bad. Ganz so, wie Idefix es auch machen würde! In der Kapellenruine habe ich mich sittsamer verhalten. Da ist das ganze Ambiente dann doch ein bisschen anders, als in so einem römischen Bad.... 

Wir waren bei Pfofeld, in der Nähe von Gunzenhausen. Kapellenruine und römisches Bad sind angeschrieben. Die Kapelle zwischen Pfofeld und Dornhausen nicht zu übersehen. Das Bad liegt am Limeswanderweg. 

Wo der Holzwurm bohrt
Alle Mann an Bord?!

Kommentare


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld